Sonne

26.02.2014: Föhntendenz – Fotografierwetter

Für heute morgen war wieder Föhn vorausgesagt, im Tagesverlauf dann Regen. Am Morgen also schnell ein Blick zum Himmel, aber so richtig überzeugt hat er mich nicht. Egal, schon manches Mal habe ich mich geärgert, dass ich mich auf den ersten Blick verlassen habe und entschied zuhause zu bleiben. Heute sollte das nicht passieren. Ich [...]

12.02.2014: Spaziergang von der Flüsskapelle nach Neuenkirch

Heute war ich bei meinem neuen Arbeitgeber in Bern und als ich zurück war, blieb nicht mehr viel Zeit für eine längere Tour. So begab ich mich mit meinem Universalobjektiv 24-70mm und den Hunden zur Flüsskapelle, um von dort nach Neuenkirch zu laufen. Schliesslich war es wunderbar sonnig und fast frühlingshaft warm (in der Sonne). [...]

11.02.2014: Schattenspiele bei der Schlachtkapelle Sempach

Wenn es schon mal schön ist, muss man auch raus…  Heute schien sich ein schöner Sonnenuntergang anzukündigen – so ganz genau weiss man ja nie, wie sich Wolken und Sonne verhalten und ob es dann wirklich einen schönen Sonnenuntergang gibt. Aber wie man auf dem folgenden Foto der Schlachtkapelle sehen kann, hatte ich Glück. Es [...]

6.02.2014: Einer der wenigen sonnigen Tage kündigt sich an

Mit schönen Sonnenauf- und untergängen sind wir in den letzten Wochen nicht verwöhnt worden. Als ich um 6.45h aus dem Fenster schaute, schien sich aber wieder einmal ein schöner Sonnenaufgang anzubahnen. Da zu wenig Zeit war, um an ein weiter entferntes Ziel zu fahren, begab ich mich auf meinen Lieblingshügel, oberhalb vom Kirchbühl mit direkten [...]

21.12.2013: Die Sonne kämpft sich durch den Nebel

Dass der Nebel seine Obergrenze nicht sehr weit oben hatte, war angekündigt. Auf dem Heimweg von Sursee nach Sempach nahme ich daher den Umweg über den Vogelsang oberhalb Eich in der Hoffnung, dass ich eine paar Sonnenstrahlen der aufgehenden Sonne erhaschen würde. Und tatsächlich: Gerade aufgegangen, kämpfte die Sonne gegen den Nebel. Es war ein [...]

14.12.2013: Nebelmeer über dem Sempachersee

Die Sonne war gerade aufgegangen und tauchte die Gegend in warmes Licht – wobei nur das Licht warm war, denn die Natur war mit dickem Rauhreif bedeckt – Resultat einer kalten und nebligen Nacht. Zwar hatte ich nur eine kleine Kompaktkamera dabei, aber ich habe trotzdem versucht, diesen Eindruck zu bewahren, der sich mir bot: [...]

14.12.2013: Nach einer kalten Nacht kommt die Sonne

Diese Wetterlage begleitete uns für einige Tage. Im Wetterbericht hiess es, der Dezember war bis jetzt einer der sonnigsten, die wir je hatten. Kaum zu glauben, wenn es tagelang grau ist unten. Wenn man dann genauer drüber nachdenkt ist man geneigt, das zu bestätigen. Stimmt tatsächlich. Als ich am vergangenen Samstag morgens um 8.00h vom [...]

10.12.2013: Sonnenaufgang oberhalb von Nottwil

Inspiriert vom schönen Sonnenaufgang beim Wartensee wollte ich dieses Mal Sempach in Szene setzen. Die Idee war, Sempach mit einem rot leuchtenden Himmel aufs Bild zu bekommen. Problematisch dabei ist, dass die Sonne im 90°-Winkel zur Lage von Sempach aufgeht und die schönsten Wolken sich eben genau dort bilden, aber nicht über Sempach. Egal, ein [...]

30.05.2013: Sonne und Wolken lösen sich ab

Eigentlich war Regen angesagt am heutigen Nachmittag – wie immer in diesem Frühjahr. Während wir am Nachmittag nach Triengen, oder genauer: in den Weiler Wilihof bei Triengen, regnete es schon auf der Hinfahrt, kurz vor Triengen hörte es allerdings auf. Von einem kleinen Hügel blickte ich hinab ins Suhrental, wo sich Sonne und Wolken einen [...]